Wie zur Behandlung von Varizen bei Frauen?

Krampfadern – eine heimtückische Krankheit, die betroffenen den größten Teil der Bevölkerung des Planeten. Jedes Jahr ärzte erfasst die Entwicklung der Krankheit in einem jüngeren Alter. Wenn früher Krampfadern bei Frauen und Männern häufiger zeigte sich nach 40 Jahren, heute werden die erweiterten Venen zeigen sich bei den Jungen Menschen unter 30 Jahren.

Inspektion

Ursachen von Krampfadern bei Frauen

Am häufigsten diagnostiziert Varizen bei Frauen. Auf jeden männlichen Patienten, die zum Arzt gehen, mit den Problemen im venösen System, sind für vier Patientinnen. Dies ist aufgrund der verschiedenen Ursachen und Faktoren. Die wichtigsten Ursachen einer solchen Ungleichheit Wissenschaftler nennen Schwangerschaft, Wechseljahre und Arbeitsbedingungen. Darüber hinaus, so die Experten, dass Frauen häufiger betroffen varikoznoy die Krankheiten aufgrund genetischer Faktoren. Eine Reihe von Studien lässt den Schluss zu, dass Frauen die Träger und Verbreiter des pathologischen Gens. Was wiegt der Schwangerschaft und Krampfadern, alles ist einfach. Mit jedem Monat der Schwangerschaft erhöht sich die Masse des Körpers und tritt die Belastung auf die Venen und Gefäße. In dieser Zeit steigt das Gesamtvolumen der Durchblutung, mit der das venöse System einfach nicht zurecht. Ein weiteres Merkmal ist die Tatsache, dass in der Schwangerschaft ist ein starker Anstieg der weiblichen Geschlechtshormone, was einen negativen Einfluss auf die venöse Wand. Sekundäre Risikofaktoren und Ursachen für die Entstehung von Krampfadern bei weiblichen Geschlechtes angenommen Bewegungsmangel, eine starke Belastung auf die Beine, die Einnahme von Hormonen, übergewicht, angeborene defekte im venösen System, schwaches Immunsystem.

Symptome von Krampfadern

Symptome und Anzeichen von Krampfadern werden die Entstehung von venösen Zeichnungen auf dem Körper. Es kann sowohl die kleinen Blutgefäße am Bein, den Händen, den Schultern, so große hervorstehende Krampfadern am Schienbein. Akute Schmerzen bei Krampfadern sollte nicht sein, Patienten beschweren sich nur auf die schwere in den Beinen und Taubheitsgefühl. Am häufigsten bei Patientinnen Klagen über starke Schmerzen und Krampfadern diagnostiziert Probleme mit der Wirbelsäule. Bei der Entwicklung von Krampfadern sind typisch: abendliche beinschwellungen, nächtliche Krämpfe in den Muskeln, Beschwerden und ein brennendes Gefühl entlang der Adern, Schüttelfrost, Schweregefühl in den Beinen. Meistens beginnen zu erweitern Venen in den Oberschenkel oder Unterschenkel, dann erscheinen Varizen auf der Innenseite einer der Extremitäten. In späteren Stadien gibt es starke Schwellungen, ändert sich die Farbe der Haut und erscheinen trophischen Wunden.

Als Krampfadern gefährlich?

Ausfall des Venensystems bei schwangeren gefährlich Komplikationen im kleinen Becken und der Venen der Scheide. Dies erschwert den Verlauf der Schwangerschaft und die Durchführung der Geburt. Im gleichen Zeitraum, in den meisten Fällen, tritt Hämorrhoiden und Blutungen des Enddarms. Varizen in der Leiste erscheint während der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt. Behandlung von Krampfadern Geschlechtsorgane sollte verschoben werden auf die Zeit nach der Geburt. Sehr oft die Entwicklung von Krampfadern in den intimen Bereichen beendet nach der Geburt selbst oder nach einer konservativen Therapie. Gefährlicher als Komplikationen, die sich nach der Progression der Varizen. Es ist die Entstehung von Blutgerinnseln, trophischen Geschwüren auf der Haut, Thrombosen in den tiefen Venen. Solche Komplikationen erheblich verringern das Niveau des Lebens der Patientinnen und sind eine Bedrohung für das Leben.

Varizen bei beremennosti

Behandlung von Krampfadern

Wie zur Behandlung von Varizen bei Frauen? Sehr beliebt, aber gleichzeitig eine schwierige Frage, die sich stellt, nach der Entdeckung von erweiterten Venen auf Ihren Körper. Zu beginnen mit der Tatsache, dass Krampfadern nicht vollständig geheilt, ein für alle mal. Sie können die Entwicklung anhalten, verlangsamen den Verlauf, die Symptome zu beseitigen, verhindern die Entstehung neuer Krampfadern. Für Frauen, die bereits entdeckt erweiterte Venen und Gefäße , müssen Sie sofort einen Arzt zu besuchen flebologa und einen Ultraschall der Venen und Gefäße. Nur ein Arzt mit Ultraschall-Ergebnisse auf der Hand, kann genau sagen, der Grund für die Entstehung der erweiterten äderchen und verschreiben die richtige Behandlung. Selbstbehandlung zu Hause kann nicht nur nicht wirksam, sondern auch die Gesundheit schädigen. Goldstandard der Behandlung von Venen und Gefäßen ist die konservative und chirurgische Behandlung. Zu den konservativen Methoden gehören: das tragen von Kompressionsstrümpfe, medizinische Präparate, Physio Behandlung, Krankengymnastik. Zu den chirurgischen Methoden der Behandlung von Krampfadern gehören alle Radikale Entfernung der betroffenen Venen und Blutgefäße. Die Operation wird in Fällen, wo fortschreitet und Krampfadern ist das Risiko von Komplikationen. Heute sind viele Vorgänge bezeichnet Verfahren, da Sie nicht verlangen, Krankenhausaufenthalt des Patienten und ambulant durchgeführt werden.

Beliebte Operation:

  • Sklerotherapie — eine Einführung in eine Vene durch Injektion eines speziellen Stoffes, die die Wand der Vene und verklebt Sie von innen.
  • Behandlung mit Hilfe von Laserstrahlung und hohen thermischen Temperaturen. Nach der Einwirkung des Lasers Wien bekommt Bestrahlung und schließt.
  • Phlebotomy – Ader-Abbau durch Einstiche auf der Haut.

Die wichtigsten Regeln, für diejenigen, die anfällig für Krampfadern oder bei wem gab es die ersten Symptome der Krankheit:

  1. Das tragen kompressionnogo des Trikots. Für schwangere tragen von Kompressionsstrümpfen oder Strumpfhosen schon seit den ersten Tagen der Schwangerschaft. Der Grad der Kompression bestimmt der Arzt nach der Diagnose der Blutgefäße.
    Das tägliche tragen der Kompressions Produkte normalisieren die richtige Durchblutung und verringern die Stagnation des venösen Systems.
  2. Ein aktiver lebensstil. Darf man sich nicht lange in einer Position. Müssen sich mehr bewegen, eine wechselnde Bewegung mit Entspannung.
    Wenn die Arbeit verbunden mit einem langen Aufenthalt in einer sitzenden Position, das heißt, wir müssen aufstehen und spazieren gehen nach dem Büro alle 45 Minuten.
    In einem Stuhl sitzen, nicht die Beine gekreuzt. Arbeiten am Computer, beugen und Strecken die Beine. Machen Sie kreisende Bewegungen den Füßen.
  3. Nach Hause kommen nach der Arbeit, lassen Sie Ihren Urlaub den Füßen. Besser in diesem Moment legte ein Bein auf den Hügel, damit das Blut fließen konnte zurück.
  4. Achten Sie darauf, einen abendlichen Spaziergang vor dem Schlafengehen, zu Fuß in einem leichten Schuh.
  5. Mindestens 10 Minuten täglich führen Sie gymnastische übungen für die Normalisierung der Durchblutung. Besser die übungen zweimal am Tag, morgens und abends.
  6. Folgen Sie die Masse des Körpers. Übergewicht belastet die Venen, die bald beginnen zu expandieren.
  7. Sport. Für Gefäße und Venen sehr nützlich Fahrrad fahren und schwimmen im Pool. Aber beim Sport, wo Sie brauchen, um damit scharfe Bewegung der Beine verboten.
  8. Nehmen Sie eine Dusche vor dem Schlafengehen. Tränken Füße zuerst mit kaltem, dann mit warmem Wasser.
  9. Beseitigen Sie aus der täglichen Ernährung Salz und scharfes Essen.
  10. Vermeiden Sie Rauch von Tabakwaren. Wenn Sie Rauchen, werfen. Nikotin zerstört die venöse Wand und erhöht die Ausbreitung der Krankheit in 5 mal.
  11. Verzichten Sie auf enge Schuhe und komprimieren der Kleidung. Verboten Schuhe mit Absatz 2 siehe oben
  12. Es ist wichtig, ein Auge auf das Niveau der Hormone im Körper.
  13. Zweimal im Jahr müssen für Kurse venösen Drogen zu tun und Sonographie der Venen und Gefäße.

Solche elementaren Regeln, die machen jede Frau, sparen Sie von der Progression der Erkrankung. Es ist wichtig zu verstehen, dass Krampfadern vorbeugen ist besser als heilen sein ganzes Leben!