Was ist Krampfadern an den Beinen

Probleme mit Kreislauf-System der Beine treten bei mehr als der Hälfte der Bevölkerung des Planeten. Das größte Unbehagen bereitet Patienten flebologa Krampfadern an den Beinen. Die Pathologie ist durch eine Abnahme des Tonus der Gefäßwände und der Erweiterung des Lumens. In Folge der Schlaffheit Bein Venen Reverse-circulation im menschlichen Körper gestört. Ist, welche Komplikationen bringt Krampfadern und wie man richtig mit ihm zu kämpfen, verstehen Sie unten in unserem Material.

Diagnose von Krampfadern

Allgemeine Merkmale und Ursachen von Krampfadern

Funktionsstörungen des Gefäßsystems der Beine zunächst entwickeln sich auf dem hintergrund einer Fehlfunktion der Venenklappen. Hier lohnt es sich zu wissen, dass durch die Schwerkraft das Blut aus dem Herzen frei kommt zu den unteren Extremitäten. In umgekehrter Richtung Blutbahn bewegt sich unter dem Einfluss des natürlichen Druck, das schaffen die Wände der gesunden Gefäße. Diese Welle ist genug, um die Schwerkraft zu überwinden.

Wenn Gefäßtonus gestört, der Körper unternimmt alle möglichen Anstrengungen, um zu schieben das Blut nach oben durch die Gefäße. Das heißt, für diese allein erhöht den BLUTDRUCK (Blutdruck). Von solchen «Bemühungen» Venenklappen funktionieren schlechter, nicht vollständig schließen Ihre Flügel mit jedem Schlag des menschlichen Herzens. Das Blut in diesem Fall von tiefen Venen aktiv kommt an die Oberfläche, was bewirkt, dass Ihre zusätzliche übervoll.

Ursachen von Varizen der unteren Extremität sind solche Faktoren:

  • Vererbung (übertragung von Krankheiten durch die männliche oder weibliche Linie).
  • Hormonelle Störungen auf dem hintergrund der Autoimmun-Prozess, der Schwangerschaft, der Geburt oder Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane.
  • Sitzende Tätigkeit oder Umgekehrt, verbunden mit einer langen stellen an den Beinen.
  • Eine sitzende Lebensweise.
  • Übergewicht (Adipositas).
  • Kraftübungen mit Gewichtheben aus dem sitzen oder aus der Hocke.
  • Rauchen und Alkoholkonsum.
  • Einen längeren Aufenthalt in direktem Sonnenlicht.

Symptome und erste Anzeichen

Die Symptome von Krampfadern variieren in unterschiedlichem Grad der Intensität in Abhängigkeit vom Allgemeinzustand des Patienten und vom Stadium der Erkrankung. Wobei Anzeichen für eine Pathologie sind nicht immer offensichtlich. Eine einzige gemeinsame Merkmal für Krampfadern der Beine ist ein Zustand, den man den Begriff «schwere Beine». Das heißt, auf jeder der Stufen der Pathologie der Patient fühlt eine schwere in den Beinen nach Feierabend oder sogar am morgen nach dem Schlaf.

I und II Stadium von Krampfadern: Anzeichen und Symptome

Für vaskuläre Pathologie der frühen Stadien der Beine sind typisch eigentümlichen Zeichen. So, bei 1 Phase beobachtet solche Symptome:

  • gefäßmuster in Form von Sternchen oder blots auf den Beinen;
  • geschwollene Füße nach dem tragen Schuhe und sogar Socken;
  • Nacht Krämpfe in der Wadenmuskulatur;
  • Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen.

Auf der 2. Stufe der Pathologie des Patienten entwickeln sich solche Symptome:

  • Anschwellen der Venen nach einer langen Reise in unbequeme Schuhe oder nach langem stehen;
  • Visualisierung in erhöhten Umfang der Blutgefäße;
  • vorstehende und hervorstehende Knoten in den Venen der Beine;
  • Juckreiz an Orten entzündeten Venen;
  • Rötung der Haut.

III und IV Stadium der Krampfadern

Für progredienter Krampfadern der Beine gekennzeichnet durch Anzeichen von Komplikationen. Sieht das Bild wie folgt:

Behandlung von Krampfadern
  1. Stufe 3. Auf dem hintergrund der oben aufgeführten Symptome des Patienten begleitet fast dauerhafte Schwellung der Beine. Kann manchmal sinken bis zum morgen.
  2. Stufe 4. Der Patient über Rötungen der Haut entsteht Anfang der Colitis Formationen. Die Stelle des zukünftigen trophischen Geschwüren bedeckt weißlich, ob lackierte Patina. Bei fahrlässiger Verletzung eröffnet trophische Geschwür, das sickert fast ständig. Die Position ist gefährlich, weil Geschwüre können Sekundär infiziert werden, dies führt zu einer eiternden Orte der Entzündung.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, und auf welche

Bei den ersten Anzeichen der Symptome der frühen Stadien von Krampfadern sollten Sie einen Facharzt aufsuchen-der Phlebologe. Dieser Arzt beschäftigt sich mit Problemen der Blutgefäße. Wenn in Ihrer Klinik solchen Arzt gibt, können Sie Rat einholen angiosurgeon oder einfach nur Chirurg. Es versteht sich, dass in den frühen Stadien zu stoppen die Entwicklung von Varizen konservative Methoden durchaus möglich. Sachkundige Taktik der Behandlung und die Beachtung aller Anordnungen des Arztes ermöglichen, die Leichtigkeit wieder spüren in den Beinen.

Diagnose

Für kompetente und wirksame Behandlung der Krampfadern an den Beinen ist es notwendig, zunächst eine genaue Diagnose. Das heißt, den Grad der offenbaren Kreislauf-Probleme. Für die Diagnose der Pathologie der Venen verwenden solche Methoden:

  1. Visuelle Inspektion der Füße des Patienten durch Palpation mit der obligatorischen sichtbaren Blutgefäße.
  2. Ultraschall Doppler oder flowmetry, die es ermöglichen, den Arzt, die Geschwindigkeit der Bewegung des Blutes durch die Gefäße und die Allgemeine Belegung Bein Venen.
  3. Scan der Blutgefäße der Beine. Auch auf den Zustand der klappenfehler des Systems und der Venen.
  4. Thermografie. In diesem Fall ist für die Diagnose mit Infrarot-Strahlung.
  5. Echo-geführte Sklerotherapie. Das Wesen der Methodik besteht in der Einführung in das Lumen der Venen sklerosierende Substanzen in kleinen Dosen und weitere Untersuchungen der Gefäße bezüglich der Orte entzündete.
  6. Phlebographie Computertomographie. Die Technik hat das Prinzip des Standard-MRT.
  7. Phleboscintigraphy. Hier Profis verwenden spezielle Radionuklide für die Untersuchung des lymphatischen und venösen Systeme von Beinen.

Methoden der Behandlung der unteren Extremitäten

Medikamentöse Therapie

Behandeln Varizen an den Beinen auf den frühen Stadien können mit Hilfe von Medikamenten. Und ziemlich effektiv. Art und Bezeichnung des Arzneimittels wird in Abhängigkeit von der schwere der Erkrankung des Patienten.

Für die topische (lokale) Anwendung von Spezialist-Venenspezialist kann verschreiben Medikamente in Form von Gels, Cremes oder Salben.

Auch für die Einnahme der verschriebenen Medikamente-Antikoagulantien, die erfolgreich das Blut verdünnen und verhindern die Bildung von Blutgerinnseln.

Auf dem hintergrund der Sichtung Therapie der Patienten für die Behandlung von Krampfadern verschrieben und weitere Medikamente unterstützen die Arbeit der Kreislauf-und Kreislaufsystem. So zeigen solche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel:

  1. Die Vitamine. Insbesondere Vitamin C und Vitamine der Gruppe B.
  2. Nicht-steroidale entzündungshemmende Salben. Perfekt entfernen die Entzündung und Rötungen der Haut.
  3. Angioprotectors. Wird zur Verstärkung des Tonus der Venen und reduzieren die Durchlässigkeit der Kapillaren.
  4. Endovenous Elektrokoagulation

Chirurgische Behandlung von Krampfadern mit minimal-und vollwertige Operationsmethoden

Bei 3-4 Stufen Krampfadern der Beine operative Intervention mit dem Ziel der Entfernung der Kranken Blutgefäße behindern den normalen Blutfluss. In Abhängigkeit vom ursprünglichen Zustand des Patienten verwenden, können Sie eine minimal-invasive Techniken oder komplette chirurgische Eingriffe.

Sklerotherapie

Diese invasive Art des Verfahrens besteht in der Einführung in das Lumen der Venen spezielle Medikamente-sclerosants (phlebosclerosis Stoffe). Ihre Basis — Alkohole. In der Regel alle diese Medikamente sind ausschließlich zur intravenösen Methode der Injektion. Ähnliche Substanzen provozieren Zerstörung der gemeinsame endothelial (inneren) Schicht des Schiffes und seiner weiteren Verengung (Verhärtung). Infolge gefäßlumen entweder deutlich reduziert oder komplett Verkleben.

Am häufigsten ärzte verwenden diese Medikamente:

  • Seife Fettsäuren und Salz. Es verherrlicht, calpesol, sotradecol, trombovar oder Krampfadern.
  • Gifte Zell. Es ist mit Chinin Urethan, eine Lösung von quecksilberchlorid 1-5 %, haben vistaril usw.
  • Hypertensive Aufstellungen, Entwässerungs sich die INTIMA der Vene. Eine Lösung von natriumsalicylat 20-40 % ige, Natriumbromid 30 % ige, Natriumchlorid 24 % igen.
  • Lösungen von organischen kauterisieren. Ethylalkohol, Glukose-Lösung 66 % ige oder Traubenzucker.

Kombinierte Phlebotomy

Diese Technik chirurgische Intervention beinhaltet die Verwendung von gleichzeitig mehreren Techniken. Aber in Erster Linie dem Patienten in einer aufrechten Position markieren Position aller entzündeten Venen, die entfernt werden. Die Kennzeichnung unter Aufsicht Sonographie der Blutgefäße der Beine.

Bei komplexen phlebectomy verwenden solche Stufen der Operation:

  • Krossektomie. Anders Verfahren wird als ligation und die parallele Kreuzung der kleinen und/oder Vena saphena Magna. Die ligation erfolgt im Bereich der anastomosen mit tiefen Gefäßen der Beine. Krossektomie führen durch generierte lange im Bereich der Leistengegend Falten Rez. Seine Länge beträgt 3-5 cm Dann bemerkt der Chirurg eine große subkutane Vene bis zu seiner Mündung in Femur, und zieht Wien-Zuflüsse. Stamm BPV (Vena saphena Magna) überschneidet. Bleibt nur stumpf von etwa 5 mm. Dann von dem ilioinguinalen Schnitt der Chirurg führt die nächste Phase der Operation — stripping.
  • Stripping. Oder anders, die Entfernung der Stämme groß oder Vena saphena Parva. Erfolgt über zwei endoskopischen Schnittes entlang der beiden Ränder der entzündeten Vene. In diesem Fall ein inguinal Schnitt gibt es bereits. Durch Sie in den Hohlraum des Gefäßes des Patienten eine spezielle Sonde eingeführt, am Ende mit einer speziellen Dicke kostenlos mit einer Schneidkante. Die Sonde bewegt bis zum Ende der Phase des entzündeten Gefäßes und dort vernäht zu ihm. Dann der Chirurg zieht das kranke Gefäß, als würde drehte ihn von innen nach außen. Parallel zu schneidende Oliva schneidet die Vene vom umliegenden Gewebe und Kapillaren. Diese Methode der Entfernung der Kranken Venen ist die zuverlässigste, aber es ist sehr traumatisch, da leiden die umliegenden Gefäß-Gewebe.
  • Liquidation (ligation) perforans Venen. In diesem Fall wird der Chirurg einfach verbinden Perforieren Venen über kleine Schnitte auf der Haut der Größe von 1-2 cm
  • Miniphlebectomy. Methode zur Entfernung von Krampfadern (kleine Flächen) und Varizen über kleine Schnitte endoskopische. Wird ausgeführt, wenn keine Notwendigkeit zu entfernen große oder kleine subkutanen Venen.
Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten

Konservative Behandlung

Diät bei der Behandlung von Krampfadern

Steigern den Tonus der Gefäßwände und deutlich das Blut zu verdünnen, müssen Sie Ihre Ernährung überdenken. Weigern Sie sich von solchen Produkten:

  • Alkohol in jeder Form,
  • Fette und geräucherte Gerichte,
  • Granaten im überfluss,
  • Fette raffinierte öle.

Für die Verbesserung des Zustandes der Venen kann und sollte gegessen werden solche Produkte:

  • Zwiebel,
  • Honig,
  • Trauben
  • Tomaten,
  • Früchte und Beeren nach Saison.

Auch zeigt reichliche Flüssigkeitszufuhr rate von 30 ml Wasser auf 1 kg des Gewichts des Patienten.

Die Ablehnung von Tabakrauchen

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Rauchen die Bildung von Blutgerinnseln und erheblich verletzt Blutgerinnung. Dabei leiden nicht nur die Bestandteile des Blutes, sondern auch die Wände der Blutgefäße. Ihre Elastizität stark reduziert, dass das Spiel nicht zur Hand haben Patienten mit Krampfadern. Deshalb, um die Situation nicht zu verschlimmern, müssen Sie so schnell wie möglich aufgeben sucht.

Kompressionskleidung (Strümpfe, Strumpfhose)

Kompressionsstrümpfe — eine der effektivsten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass weitere Fortschreiten der Krampfadern. Solche Kleidung (Socken, Strümpfe und Strumpfhosen) gleichmäßig verteilt die Intensität der Blutfluss in Richtung Herz. Infolge der Belastung auf die Wände der Blutgefäße deutlich reduziert, und das Lumen der Kranken Venen wieder in relativ normalen Zustand. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Strickwaren in Formel Kompression wiederholt genau die Belastung, die die Wadenmuskulatur während der intensiven Bewegung der Beine. Das heißt das Blut in den Venen der unteren Extremitäten nicht stagniert auch bei Bewegungsmangel. Dabei werden alle Kompressionskleidung nach dem Grad der Intensität der Kompression werden in 4 Arten:

  1. Vorbeugende Strickwaren. Hat einen Komprimierungsgrad von 10 bis 18 mm Hg. Kunst Zeigt auf das tragen der Personen mit einer genetischen Prädisposition für Krampfadern sind.
  2. Die erste Klasse Strickwaren. Der Grad der Kompression in diesem Fall — 18-22 mm Hg. Artikel Gilt in der Anfangsphase von Krampfadern und zur Vorbeugung von Krampfadern bei verstärkten körperlichen Belastungen mit Gewichtheben oder bei übermäßigem Körpergewicht.
  3. Die zweite Klasse Strickwaren. Komprimierungsstufe — 23-32 mm Hg.st. Diese Unterwäsche zeigt bei Thrombophlebitis oder bei Krampfadern, fertigen vor dem hintergrund der durchgeführten Operation.
  4. Die Dritte Klasse Strickwaren. Das Verdichtungsverhältnis beträgt hier 33-46 mm Hg. v. Zeigt bei der Thrombose der tiefen Adern oder nach Operationen.
  5. Die vierte Klasse. Elastische Unterwäsche hat eine Kompressionsrate von 49 mm Hg. v. ein Solches Trikot tragen bei schweren Formen der Thrombose oder bei lymphostasis für die Verbesserung der Lymphdrainage.
Komplikationen von Krampfadern

Traditionelle Methoden der Behandlung von Krampfadern

Wenn Krampfadern nicht gab Komplikationen und Behandlung von Krankheiten wird erst medikamentös, dann kann als Therapie und traditionelle Techniken. Und anwenden Sie können wie Kompressen und einer Tinktur für den Verzehr. Nachfolgend betrachten wir die beliebtesten Varianten der nationalen Behandlung von Krampfadern.

Kräuter und Tinkturen

Zum Zweck der Anwendung der Homöopathie verwendet man solche Kräuter und Pflanzen:

  1. Kastanie. Daraus bereiten eine Tinktur. Gießen Sie 10 gr. zerkleinerte Früchte der Kastanie 100 ml Wodka. Alles wird in einen Glasbehälter und lassen für etwa 10 Tage an einem dunklen Ort. Die Mischung in regelmäßigen Abständen geschüttelt. Nach Ablauf der Mittel der Schwanz und nehmen Sie 15-20 Tropfen pro Tag vor den Mahlzeiten (morgens und abends).
  2. Schöllkraut. Im Saft der pflanze befeuchtet die Binde und legen es in Form einer Kompresse. Verband fixieren auf 4 Stunden, dann mit lauwarmem Wasser abspülen. Therapie — Woche. Danach machen Sie eine Pause für 10 Tage und wiederholen Sie die Behandlung. Der Komplex ist drei solche Kuren.
  3. Farn. Hier nehmen die Milch Sauer (3 Löffel Esslöffel) und trockenes gras (3 Löffel Esslöffel). Alle mischen und verteilen in Marl. Der Verband wird auf das betroffene Bein und fixiert den Verband auf drei Stunden. Diese Technik der Behandlung besser am Abend vor dem Schlafengehen verwenden.
  4. Matricaria recutita. Aus der pflanze machen die Brühe (in einem Glas mit kochendem Wasser legen 2 Esslöffel Kraut). Danach das Tool darauf bestehen, 30-40 Minuten und der Schwanz. Bereit Infusion ist als Flüssigkeit für Umschläge. Kamille gut entfernt Besenreiser und ähnliche Muster.

Fazit

Es sei daran erinnert, dass Krampfadern — Pathologie irreversible. Daher ist es wünschenswert, bereits jetzt sich Gedanken über die Gesundheit der Füße und radikal verändern die Lebensweise. Denken Sie daran, die Gesundheit Ihrer Füße hängt von Ihnen ab. Vor allem, wenn die Entwicklung der Pathologie gibt es eine Veranlagung.