Datum verweigert Krampfadern - vernünftige Prävention der Krankheit

Wer Krampfadern vermeiden möchte, sollte sich rechtzeitig darum kümmern. Die Statistik der Krankheit ist überzeugend düster und führt zu sehr erschreckenden Prozentsätzen! Vor allem für die weibliche Bevölkerung des Planeten. Natürlich sind Ihre Gedanken in einem jungen und aktiven Alter nicht auf Krampfadern gerichtet - das Leben ist reich, voller Kraft und bis zu den ehrwürdigen Jahren Ihrer geliebten Großmutter mit hässlichen Knoten an den Beinen, oh wie weit weg! Krampfadern sind jedoch eine heimtückische Krankheit. Und jedes Jahr jünger. Also musst du jetzt kämpfen. Solange die Venen gesund sind, wird Vorbeugung und Zeit nicht viel dauern.

Wer braucht die Vorbeugung von Krampfadern?

Alle, ohne Ausnahme. Das liegt an unserem modernen Lebensrhythmus - eine Fülle an leckeren und ungesunden Lebensmitteln, geringe Mobilität, häufiger Stress. Aber die Krankheit hat auch Haustiere, die Gefahr laufen, zuerst zu erkranken. Das:

  • Leute die habenerbliche Risiken, d. h. ein oder beide Elternteile leiden an Krampfadern.
  • Vertreter von Berufen, dielanges Stehen, in einer Position sitzend, Profisportler (Läufer, Gewichtheber, etc. )
  • Übergewichtige Gourmets. . .
  • Stilvolle Fashionistas und Fashionistas- Liebhaber von enger, enger Kleidung und High Heels.
  • Frauen.Wir haben das weibliche Geschlecht in eine separate Gruppe gebracht, da neben den aufgeführten Faktoren der Risikozustand für Krampfadern Schwangerschaft, Wechseljahre ist.

Außerdem sind Menschen gefährdet, die bereits an chronischen Stoffwechselerkrankungen, Herz- und Gefäßerkrankungen sowie Tumoren leiden. Sekundäre Krampfadern sind für sie gefährlich, d. h. provoziert durch eine zugrunde liegende Pathologie.

Die Apotheke hilft - Medikamente, Salben und andere Mittel

Auch die Pharmaindustrie kennt das Problem der Krampfadern. Daher finden Sie im Sortiment der Apotheken eine ausreichende Menge an Salben und Cremes für müde Beine und für die ersten Symptome von Krampfadern. Herkömmlicherweise werden alle Medikamente zur lokalen Anwendung in mehrere Gruppen eingeteilt.

  1. Heparoide. . . Der Wirkstoff verdünnt das Blut, löst Blutgerinnsel auf. Die Verwendung von Krampfadernsalbe ist gerechtfertigt, sollte jedoch nach einem Arzttermin aufgetragen werden. Bei übermäßiger Begeisterung für solche Medikamente sind Blutungen möglich.
  2. Venotonisch. . . Salben und Gele, die helfen, Müdigkeit zu lindern, indem sie den Tonus der Venenwände stärken. Sie kommen auch gut mit Schwellungen in den Beinen zurecht.
  3. Salben, Cremes und Gele auf Honigbasisund andere Bienenprodukte. Sie sind weit verbreitet, sie helfen gut, sie werben noch besser.
  4. Komplexe Vorbereitungen. . . Sie haben sowohl venotonische als auch blutverdünnende Komponenten.

Alle diese Medikamente sind einfach anzuwenden. Lesen Sie die Anmerkung und verwenden Sie sie. Aber vergessen Sie nicht das Wichtigste -vorher einen Arzt aufsuchen!

Vorsicht!Wir halten es für notwendig, Sie vor den Gefahren in Bezug aufmagische Salbenauf verschiedene Weise verteilt: durch Vertreter einiger weniger bekannter Firmen, private Kosmetiker, Online-Shops. Meistens haben unglückliche Medikamente sehr zweifelhafte Zertifikate und wurden keiner Forschung unterzogen.

Und was ist mit Volksmethoden?

Beine ohne Krampfadern nach Prophylaxe mit Volksheilmitteln

Die traditionelle Medizin steht nicht abseits von Krampfadern. Im Gegenteil, es bietet aktiv viele wundersame Rezepte, die nicht nur Krampfadern, sondern auch viele damit verbundene Probleme lindern können.

Selbstgemachte Salben, medizinische Abkochungen und Einreibungen, Kompressen und alkoholische Tinkturen zur oralen Verabreichung nach der Überzeugung traditioneller Ärzte werden Sie in kurzer Zeit effizient und kostengünstig heilen. Wir wollen nicht streiten, es gibt viele wirklich ausgezeichnete Rezepte in der traditionellen Medizin. Als Vertreter der offiziellen Medizin fordern wir Sie jedoch auf, nach einer vernünftigen Kombination zu suchen - der Verwendung von Volksrezepten nach Absprache mit einem Arzt. Verweigern Sie auf keinen Fall die vom Arzt verordnete traditionelle Behandlung.

Wir analysieren die Ernährung und stellen das Essen richtig ein

Die Ernährung bei Krampfadern ist von großer Bedeutung. Wenn Sie ein überzeugter Fleischesser sind und süße Brötchen zum Nachtisch bevorzugen, werden Sie Krampfadern lieben, zögern Sie nicht. Und gleichzeitig werden sich Fettleibigkeit, Stoffwechselprobleme und viele andere unangenehme Beschwerden in Sie verlieben.

Die optimale Ernährung zur Vorbeugung von Krampfadern ist mediterran. Es enthält viel Gemüse, Obst, Meeresfrüchte und Fisch, aber fast kein Fleisch und keine Backwaren. Wussten Sie, dass Menschen, die mediterrane Küche bevorzugen, sehr selten Probleme mit Gefäßen haben?

Denken Sie daher beim Einkaufen im Supermarkt an unsere Ratschläge.

Notwendige Kompression mit Strümpfen

Ein hervorragendes prophylaktisches und therapeutisches Mittel ist Kompressionsunterwäsche für Krampfadern. Nicht zu verwechseln mit eng anliegenden Strumpfhosen - das sind unterschiedliche Produkte. Um die Größe der Unterwäsche und die erforderliche Kompression zu wählen, helfen Ihnen spezielle 3D-Geräte, an denen Sie nicht nur genau vermessen, sondern auch den Zustand der Gefäße der Extremitäten beurteilen.

Der Phlebologe weist den Patienten an, Kompressionsstrümpfe zu tragen

Wir empfehlen nicht, selbst Kompressionsstrümpfe zu kaufen und zu tragen. Nur ein erfahrener Phlebologe kann die individuelle Größe bestimmen, die Tragedauer der Unterwäsche professionell anpassen. Der Preis der Ausgabe ist eine einmalige Beratung.

Schwangerschaft: Sie können Krampfadern vermeiden

Schwangerschaft ist ein physiologischer Prozess, aber die Belastung der Venen der unteren Extremitäten nimmt deutlich zu. Das sollte jede werdende Mutter wissen.

  • Das erste, was eine Frau tun kann, um Krampfadern vorzubeugen, ist, ihre Ernährung wie oben beschrieben anzupassen.
  • Die zweite ist ausreichende körperliche Aktivität. Wenn Sie in der Luft sind, hilft das richtige Schuhwerk Ihren Schiffen.
  • Spezielle Gymnastik ist für Schwangere obligatorisch. Verschiedene Bewegungen der Füße, die von der Ferse bis zu den Zehen rollen, erzeugen keine besondere körperliche Aktivität, aber sie helfen den Venen. Schwangerschaft ist eine Zeit, in der Kissen besonders nützlich sind. Wenn Sie sich zum Ausruhen hinlegen, lassen Sie Ihre Beine auf einem Kissen ruhen - die Durchblutung der Gliedmaßen wird aktiver.
  • Wenn Sie vor der Schwangerschaft mit Krampfadern vertraut waren, wenden Sie sich an einen Phlebologen, um zusätzliche Ratschläge zu erhalten. Er wählt für Sie Kompressionswäsche aus, sagt Ihnen, wie Sie diese richtig tragen und wie lange.

Krampfadern und der Beruf: sitzende Arbeit und Beinarbeit

Verweigerung von hochhackigen Schuhen zur Vorbeugung von Krampfadern

Die überwiegende Zahl der heutigen Berufe beinhaltet das langjährige Sitzen an einem Ort. Genauer gesagt am Computer. Auch wenn Ihre Körperhaltung bequem ist und Ihr Stuhl bequem ist, werden Sie unter diesen Bedingungen nicht vor Krampfadern bewahrt. Befolgen Sie daher ein paar einfache vorbeugende Regeln:

  • Niemals mit gekreuzten Beinen sitzen, die Beine nicht überkreuzen - die Durchblutung der Gliedmaßen ist beeinträchtigt.
  • Verlassen Sie die modischen Haarnadelkurven, um ins Restaurant und ins Theater zu gehen - mehr nicht. Optimales Schuhwerk ist natürlich, mit einem Absatz von nicht mehr als 6 cm.
  • Begrenzen Sie Kaffee und starke Tees. Bevorzugen Sie Säfte, Fruchtgetränke, klares Wasser.
  • Achten Sie darauf, Sport zu treiben. Schwimmen ist am besten.
  • Ruhen Sie sich richtig aus und essen Sie nicht zu viel, kontrollieren Sie Ihr Körpergewicht.
  • An einem Tisch sitzen, Fußübungen machen.

Wenn Sie sich während der Arbeit nicht hinsetzen können, Sie den ganzen Tag unterwegs sind, vergessen Sie nicht:

  • Behalten Sie in Ruhe eine erhöhte Position der Füße bei.
  • Morgens und abends kühles Wasser über die Schienbeine gießen.
  • Essen Sie richtig, keine Snacks auf der Flucht.
  • Tragen Sie präventiv Kompressionsunterwäsche und wählen Sie das richtige Schuhwerk.

Allgemeine Übung zur Vorbeugung

Es gibt viele Wellnessprogramme zur Vorbeugung von Krampfadern. Therapeutische Gymnastik wird angewendet, wenn die Krankheit bereits vorhanden ist. Wenn Sie sicher sind, dass Sie zu Krampfadern neigen, nehmen Sie Folgendes nicht in Ihre Morgengymnastik auf:

  1. Aktive Kniebeugen.
  2. Springen auf beiden Beinen, inklusive Seilspringen.
  3. Übungen zum Gewichtheben.
  4. Intensive Tritte.

Tun Sie den Rest für Ihre Gesundheit!Vergessen Sie nicht, Ihre Füße zu trainieren. Immerhin können sie auch im Bett liegend durchgeführt werden und auf einem Bürostuhl sitzend funktionieren sie gut.

Das in letzter Zeit in Mode gekommene Fahrrad ist ein hervorragendes Mittel gegen Krampfadern. Der Pool ist auch eine tolle Aktivität.

Monotone Arbeit auf dem Land, das Tragen von Taschen aus dem Laden soll minimiert werden. Aber machen Sie Outdoor-Aktivitäten zur Gewohnheit. Befolgen Sie unsere Empfehlungen, und das Treffen mit Krampfadern findet nicht statt!